Hebamme Donzdorf

Zu meiner Person ...

Mein Name ist Lauta Christin Froberg und ich bin als Hebamme und Kinderkrankenschwester in Donzdorf tätig. Ich bin als Hebamme in Donzdorf Ihre Ansprechpartnerin bei allen Fragen rund um die Geburt. Im Rahmen dieser Tätigkeit übernehme ich die Vorsorge bei Ihrer Schwangerschaft und bereite Sie auf die Geburt vor.

Weitere Aufgaben für mich als Hebamme in Donzdorf sind die Nachsorge im Wochenbett, die Rückbildungsgymnastik, die Akupunktur und alles rund um das Thema Stillen. Ich bilde mich regelmäßig weiter, sodass ich über ein fundiertes Fachwissen nach neusten medizinischen Kenntnissen verfüge.

Wenn Sie es wünschen, biete ich Ihnen auch alternative Methoden rund um die Schwangerschaft an. Diese Methoden kann ich im Notfall mit den neusten Therapien kombinieren. Als Hebamme in Donzdorf bin ich somit Ihre kompetente und individuelle Betreuerin rund um Ihre Schwangerschaft und das Wochenbett.

Einen Termin vereinbaren ...

Das erste Gespräch ist sehr wichtig, denn dabei lernen wir uns besser kennen. Ich erfahre viel über Sie, Ihre Wünsche und Ihre Ängste, was wiederum Grundstein für eine individuelle Betreuung meinerseits ist. Die Kosten für die Schwangerenvorsorge durch eine Hebamme werden in Deutschland komplett von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Für ein solches Erstgespräch vereinbaren Sie einen Termin mit mir. Wenn sie möchten, kann Ihr Partner Sie gerne zu diesem Gespräch begleiten.

Adresse

Laura Christin Froberg
An der Wette 25
73087 Bad Boll

Telefon

0179 237 7260

E-Mail

info@hebamme-badboll.de

Die Schwangerschaft ...

Schon im Vorgespräch berate ich Sie ausführlich zu allen physischen und psychischen Aspekten dieser aufregenden Zeit. Als Erstgebärende bin ich Ihre kompetente Vertrauensperson. Ich beobachte dabei nicht nur Ihre körperlichen und seelischen Veränderungen, sondern erkläre Ihnen auch alles ganz genau.

Bei einer Risiko-Schwangerschaft bin ich Ihre sachverständige Ansprechpartnerin, wenn es zu Problemen kommen sollte. Sind sie gesund, dann kann ich alle Vorsorgeuntersuchungen aus dem Mutterpass übernehmen. Im Rahmen dieser Untersuchungen kontrolliere ich Ihr Gewicht und messe Ihren Blutdruck. Gleichzeitig stelle ich die Größe und die Lage des Embryos fest und überprüfe regelmäßig, ob die Herztöne Ihres Babys in Ordnung sind. Als Hebamme in Donzdorf betreue ich Sie individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Wünsche abgestimmt. Schließlich gleicht keine Schwangerschaft der anderen.

Schwangerschaft
Schwangerenberatung
Schwangerenberatung 03
Ernährungsberatung
Unterstützung bei schwangerschaftsbedingten Beschwerden

In einem Erstgespräch schaffen wir gemeinsam ein gutes Fundament für all das Aufregende und Neue, das vor Ihnen liegt.

Das Wochenbett ...

Mit der Geburt ist meine Arbeit nicht beendet, denn ich betreue Sie auch im Wochenbett. Dazu gehören regelmäßige Besuche von mir in Ihrem gewohnten Umfeld. Ich kümmere mich dabei nicht nur um Sie, sondern unterstütze Sie auch beim Start mit Ihrem kleinen Liebling. Als Ansprechpartnerin bin ich für folgende Bereiche für Sie da:

  • Nachsorge – In den ersten 8 Wochen nach der Geburt bin ich Ihre Ansprechpartnerin bei allen Fragen. In Deutschland übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten dafür. Es spielt hier keine Rolle, ob Sie nach der Entbindung noch ein paar im Krankenhaus bleiben wollen oder direkt nach Hause gehen möchten.
  • Das Bonding – Damit Sie in die Rolle als Mutter hineinwachsen und eine enge Beziehung zu Ihrem Kind aufbauen können, spielen die psychosozialen Aspekte meiner Arbeit als Hebamme in Donzdorf eine große Rolle.
  • Verschiedene Kurse – Neben den zahlreichen erwähnten Aufgaben biete ich Ihnen als Hebamme in Donzdorf zusätzlich verschiedene Kurse an. Dazu gehört nicht nur die Geburtsvorbereitung, sondern auch die Rückbildungsgymnastik.
  • Beikost Fütterung – Gerade beim ersten Kind werden Sie sich fragen, was Sie Ihrem Baby als Erstes füttern dürfen und was Sie in jedem Fall vermeiden sollten. Auch hier beantworte ich alle Ihre Fragen. Ich werde Sie bei den ersten Mahlzeiten unterstützen oder Ihnen bei der Zubereitung helfen.
  • Stillberatung – Für die Zeit nach dem Wochenbett bin ich ebenfalls für Sie da. Sollte es zu einem Milchstau oder zu einer Entzündung der Brust kommen, stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Bei Untersuchungen beim Stillen oder bei Fragen zum Abstillen, können Sie mich jederzeit ansprechen. Überschreitet meine Unterstützung die vorgesehenen 8 Wochen, dann lassen Sie sich von Ihrem behandelten Arzt ein weiteres Rezept ausstellen, damit die Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden.
Wochenbettberatung 01
Stillberatung
wochenbett 02
Beikosteinführung
Rückbildung

Weitere Fachkompetenzen meiner Seite ...

Als Hebamme in Donzdorf gehören nicht nur Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu meinem Aufgabengebiet. Ich biete Ihnen eine Reihe von weiteren Leistungen an.

  • Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin – Ich arbeite leidenschaftlich gerne als Kinderkrankenschwester und bilde mich hier regelmäßig weiter, um immer auf dem neusten medizinischen Stand zu sein.
  • Trageberaterin – Das natürliche Tragen des Babys wird immer beliebter. Als Hebamme in Donzdorf erläutere ich Ihnen alle Vor- und Nachteile von Tragetüchern und anderen Tragehilfen. Haben Sie sich für ein Tragetuch entschieden, dann zeige ich Ihnen die verschiedenen Bindetechniken und übe diese mit Ihnen ein.
  • Zahnmedizinische Fachangestellte – Gerade, wenn es an das Zahnen geht, habe ich zahlreiche Tipps und Informationen für Sie. In der Folge berate ich Sie zur richtigen Zahnpflege bei Ihrem Baby.
  • K-Taping Therapeutin – Nicht nur in der Schwangerschaft, sondern auch in der Zeit danach kann es immer wieder zu Verspannungen der Nackenmuskulatur oder des Rückens kommen. Mit entsprechenden Taping-Materialien und den speziellen Taping-Techniken kann ich Ihnen Linderung verschaffen. In der Folge werden Sie von weiteren positiven Effekten profitieren.
  • Akupunktur – Bei der Akupunktur handelt es sich um eine ganzheitliche Therapie und ein Heilverfahren aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Diese Therapie reguliert nicht nur Ihren gesamten Organismus, sondern es können auch funktionelle Störung gut damit behandelt werden. Sowohl in der Schwangerschaft wie bei der Geburt oder im Wochenbett kommt die Akupunktur immer öfter zum Einsatz. Sehr gute Erfolge werden mit Akupunktur auch bei Kopf- und Rückenschmerzen, einem Milchstau, Wassereinlagerungen, Übelkeit, Erschöpfung und Rückbildungsstörungen erzielt.

In einem Erstgespräch schaffen wir gemeinsam ein gutes Fundament für all das Aufregende und Neue, das vor Ihnen liegt.